22. Internationales Hallenfußballturnier der Männer um den „FORD-CUP 2022“

Anhalt Arena Dessau

Am 7. Januar 2022 begrüßen wir regionale Spitzenteams zum Internationalen Hallenfußballturnier der Männer um den „FORD-CUP 2022“. Der FORD-Cup verspricht erlebnisreiche Duelle und viele Tore, wenn Internationale Mannschaften sowie aus der Region, Verbandsliga, Oberliga um den Titel des „FORD-CUP 2022“ spielen.

Anpfiff: 18.00 Uhr, Anhalt Arena Dessau

 


Die Story

Es heißt wieder „Budenzauber“ in der Dessauer Anhalt-Arena. Insgesamt acht Mannschaften der Region beim renommierten „Ford-Cup“ an den Start.

Vorher geht es tief in die Geheimnisse des Hallenfußballs und pünktlich zum Höhepunkt der Hallensaison gibt es hier das „Budenzauber ABC“.

A wie Abseits

Gibt es in der Halle nicht! Warum auch? Es würde das schnelle trickreiche Spiel unterbinden, für das der Kick unter dem Hallendach ja eigentlich stehen soll. Eine Freude also für alle Nachfahren von Alan „Abseits“ McInally, die draußen immer mal wieder ins Leere laufen.

B wie Bande

Wer sich nicht darauf verlassen will, dass sein Mitspieler die Chance zum Doppelpass wieder einmal übersieht, hat mit der Bande einen kongenialen Partner. Schnell mal den Ball am Gegner vorbeigelegt und ihn dann wieder am Fuß zu haben, ist die hohe Kunst des Hallenfußballs. Gern wird die Bande, die einen Meter hoch sein muss, aber auch als Möglichkeit eines Passes in Billardmanier genutzt.

F wie Futsal

Futsal ist die vom Weltfußballverband FIFA anerkannte Variante des Hallenfußballs und gleichzeitig eines der größten Diskussionsthemen in den Hallen. Kernpunkt: Offizielle Meisterschaften dürfen nur noch nach den Futsal-Regeln ausgetragen werden. Diese schreiben unter anderem Aus-Linien statt Banden, einen sprungreduzierten Ball und das Spiel auf Handballtore vor. Und obwohl es mittlerweile in Deutschland eigene Ligen und eine Nationalmannschaft gibt, bleibt festzuhalten: Der deutsche Fan liebt die traditionellere Variante einfach mehr.

M wie mitspielender Torwart

Wer über einen satten Schuss verfügt, Übersicht hat und auch noch ein paar gute Reflexe sein Eigen nennt, ist prädestiniert für die Rolle des mitspielenden Torwarts. Manch einer ist so schon Torschützenkönig geworden. Perfekt interpretiert wird die Rolle etwa von Tomislav Piplica. Der frühere Bundesligatorwart spielt noch heute mit Traditionsmannschaften in der Halle.

T wie Taktik

Zunächst einmal gilt: Drinnen gibt es deutlich weniger Möglichkeiten als draußen. Bedeutet: Hohe Disziplin und Konzentration aller Beteiligten. Zweite Regel: Die Positionen werden aufgelöst, jeder Akteur ist Abwehrspieler, Mittelfeldmann und Stürmer zugleich. Beim am meisten gespielten System von einem Torhüter und vier Feldspielern gibt es vier Standard-Taktiken: 2-2, 1-2-1, 3-1 oder 1-3 und 2-1-1. Alle vier Aufstellungen haben Vor- und Nachteile. Faustregel daher: Wer schnell denkt, präzise passt und hart schießt, gewinnt meistens.

U wie Untergrund

Der König ist der Kunstrasen - ganz klar. Auf dem rollt der Ball fast so wie draußen. Wer hingegen auf Parkett oder Kunststoffbelag antritt, muss aufpassen: Hier ist das Leder schnell doppelt so fix unterwegs wie draußen.

V wie Verletzungen

Sind leider auch in der Halle ein ständiges Thema. Die schnellen Bewegungen auf dem Parkett führen oft zu Schäden an Knien oder Gelenken. Doch auch hier gilt genau wie draußen: Wer übermäßigen Einsatz verhindert, kommt schmerzfrei heim.

Z wie Zeitreise

Von 1988 bis 2001 gab es in der damals noch monatelangen Winterpause der 1. Bundesliga das DFB Hallenmasters mit allen Proficlubs und vielen Stars. Heute nicht mehr vorstellbar. Einmal gastierte das Masters auch in der Dessauer Anhalt-Arena. Das war im Jahr 1999 - allerdings kickten da die besten Frauen.




Die Geschichte

Bis 2015 führt die Stadt Dessau in Person von Ralph Hirsch diese Turniere durch. Seit 2015 organsieirt Ralph Hirsch diese als Anhalt Sport e.V. zusammen, mit und für die Stadt Dessau-Roßlau.

1. Internationales Hallenfußballturnier am 05.01.2000 um den Pokal der „Württembergischen Versicherung“
Sporthalle an der Robert-Bosch-Straße

Teilnehmende Mannschaften:

VfL Halle 96, FC Grün-Weiß Wolfen, SV Dessau 05, Gornik Zabrze, FC Anhalt Dessau, Dresdner SC Fußball 98, FC Erzgebirge Aue,
VfB Oldenburg

Endspiel:   SV Dessau 05 – Gornik Zabrze           1 : 2

  1. Platz FC Erzgebirge Aue
  2. Platz VfB Oldenburg

Zuschauer: 1.600

 

2. Internationales Hallenfußballturnier am 03.01.2001 um den Pokal der „Württembergischen Versicherung“
in der Sporthalle Berufsschulzentrum

Teilnehmende Mannschaften:

SV Dessau 05, FC Anhalt Dessau, Hallescher FC, FC Viktoria Plzen, NAC Sao Paulo, VfB Leipzig

Endspiel:   FC Viktoria Plzen – NAC Sao Paulo    2:0

  1. Platz FC Anhalt Dessau
  2. Platz SV Dessau 05
  3. Platz VfB Leipzig
  4. Platz Hallescher FC

Zuschauer: 1.100

 

3. Internationales Hallenfußballturnier am 03.01.2002 um den Pokal der „Württembergischen Versicherung“
Sporthalle Berufsschulzentrum

Teilnehmende Mannschaften:

SV Dessau 05, FC Anhalt Dessau, VfB Leipzig, Chemnitzer FC, FC Carl-Zeiss Jena, Brondby IF Kopenhagen      

Endspiel:   VfB Leipzig – Brondby IF Kopenhagen          3:4

  1. Platz FC Carl-Zeiss Jena
  2. Platz Chemnitzer FC
  3. Platz FC Anhalt Dessau
  4. Platz SV Dessau 05

Zuschauer: 1.300

 

4. Internationales Hallenfußballturnier am 07.01.2003 um den „FORD-CUP 2003“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

SV Dessau 05, FC Anhalt Dessau, VfB Leipzig, Wisla Plock, FC Carl-Zeiss Jena, Hallescher FC

Endspiel:   Wisla Plock – VfB Leipzig     3 : 2

  1. Platz FC Carl-Zeiss Jena
  2. Platz Hallescher FC
  3. Platz FC Anhalt Dessau
  4. Platz SV Dessau 05

Zuschauer: 1.412

 

5. Internationales Hallenfußballturnier am 06.01.2004 um den „FORD-CUP 2004“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

1. FC Magdeburg, VfB Leipzig, FC Carl-Zeiss Jena, FK AS Pardubice, FC Anhalt Dessau, SV Dessau 05

Endspiel:   FK AS Pardubice – 1. FC Magdeburg  0: 3

  1. Platz SV Dessau 05
  2. Platz FC Carl-Zeiss Jena
  3. Platz VfB Leipzig
  4. Platz FC Anhalt Dessau

Zuschauer:  1.802 Zuschauer

 

6. Internationales Hallenfußballturnier am 06.01.2005 um den „FORD-CUP 2005“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

Lilleström SK, Hallescher FC, FC Carl-Zeiss Jena, 1. FC Union Berlin, FC Grün-Weiß Piesteritz, SV Dessau 05

Endspiel:   Lilleström SK – FC Carl-Zeiss Jena     6 : 5

  1. Platz Hallescher FC
  2. Platz SV Dessau 05
  3. Platz FC Grün-Weiß Piesteritz
  4. Platz 1. FC Union Berlin

Zuschauer:  2.076  

 

8. Internationales Hallenfußballturnier am 07.01.2006 um den „FORD-CUP 2006“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

Lilleström SK, 1. FC Union Berlin, FC Carl Zeiss Jena, FC Grün-Weiß Piesteritz, Fortuna Düsseldorf, SV Dessau 05

Endspiel:   SV Dessau 05 – Carl Zeiss Jena    1 : 2

  1. Platz Fortuna Düsseldorf
  2. Platz Grün-Weiß Piesteritz
  3. Platz Lilleström SK
  4. Platz 1. FC Union Berlin

Zuschauer:   2.221

 

8. Internationales Hallenfußballturnier am 06.01.2007 um den „FORD-CUP 2007“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

Nationalmannschaft Kuba, VfL Halle 96, Hallescher FC, FC Union Berlin, Chemnitzer FC, SV Dessau 05

Endspiel:   Nationalmannschaft Kuba – FC Union Berlin   5 : 3 n. 9-m-Schießen

  1. Platz SV Dessau 05
  2. Platz Hallescher FC
  3. Platz VfL Halle
  4. Platz Chemnitzer FC

Zuschauer:  2.156

 

9. Internationales Hallenfußballturnier am 05.01.2008 um den „FORD-CUP 2008“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

1.FC Union Berlin, Hallescher FC, SV Dessau 05, FC Sachsen Leipzig, Grün-Weiß Piesteritz, Borussia Dortmund U 23

Endspiel:   SV Dessau 05 – 1. FC Union Berlin    1:1, 3:4 n.N.

  1. Platz Hallescher FC
  2. Platz Borussia Dortmund U 23
  3. Platz FC Sachsen Leipzig
  4. Platz Grün-Weiß Piesteritz

Zuschauer:  2.126

 

10. Internationales Hallenfußballturnier am 03.01.2009 um den „FORD-CUP 2009“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

FK Usti nad Labem, ZFC Meuselwitz, Grün-Weiß Wolfen, Grün-Weiß Piesteritz, Dukla Prag, SV Dessau 05

Endspiel:   Dukla Prag – FK Usti nad Labem    3: 1

  1. Platz SV Dessau 05
  2. Platz Grün-Weiß Piesteritz
  3. Platz ZFC Meuselwitz
  4. Platz Grün-Weiß Wolfen

Zuschauer:   1.300

 

11. Internationales Hallenfußballturnier am 06.01.2010 um den „FORD-CUP 2010“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

AB Kopenhagen, FK Usti nad Labem, VFC Plauen, Grün-Weiß Piesteritz, SV Germania 08 Roßlau, SV Dessau 05

Endspiel:   FC Grün-Weiß Piesteritz – FK Usti nad Labem       3 : 0

  1. Platz AB Kopenhagen
  2. Platz SV Germania 08 Roßlau
  3. Platz SV Dessau 05
  4. Platz VFC Plauen

Zuschauer:   1.342 Zuschauer

 

12. Internationales Hallenfußballturnier am 06.01.2011 um den „FORD-CUP 2011“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

FK Teplice, Wacker Burghausen, FC Schalke 04 II., FC Sachsen Leipzig, FC Grün-Weiß Piesteritz, SV Dessau 05

Endspiel:   Wacker Burghausen – FC Schalke 04 II       1 : 3 n.N.

  1. Platz FC Sachsen Leipzig
  2. Platz FK Teplice
  3. Platz SV Dessau 05
  4. Platz FC Grün-Weiß Piesteritz

Zuschauer:   1.420 Zuschauer

 

13. Internationales Hallenfußballturnier am 08.01.2012 um den „FORD-CUP 2012“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

FK Teplice, Carl-Zeiss Jena, FC Grün-Weiß Piesteritz, Union Sandersdorf, SV Babelsberg 03, SV Dessau 05

Endspiel:   SG Union Sandersdorf – Carl Zeiss Jena    2:1  n.N.

  1. Platz FK Teplice
  2. Platz SV Dessau 05
  3. Platz SV Babelsberg 03
  4. Platz FC Grün-Weiß Piesteritz

Zuschauer:   1.337

 

14. Internationales Hallenfußballturnier am 12.01.2013 um den „FORD-CUP 2013“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

AB Kopenhagen (1. Liga Dänemark), FC Carl Zeiss Jena, VFC Plauen, SG Union Sandersdorf, FC Grün-Weiß Piesteritz, SV Dessau 05

Endspiel:   SG Union Sandersdorf – VFC Plauen 0:4

  1. Platz FC Carl-Zeiss Jena
  2. Platz FC Grün-Weiß Piesteritz
  3. Platz SV Dessau 05
  4. Platz AB Kopenhagen

Zuschauer:   1.268

 

15. Internationales Hallenfußballturnier am 11.01.2014 um den „FORD-CUP 2014“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

FK Dukla Prag (1. Liga Tschechien), FC Carl Zeiss Jena, VfL Halle 96,, SG Union Sandersdorf, FC Grün-Weiß Piesteritz, SV Dessau 05

Endspiel:   VfL Halle 96 – FC Carl Zeiss Jena     2: 1   n.N.

  1. Platz FK Dukla Prag
  2. Platz SV Dessau 05
  3. Platz SG Union Sandersdorf
  4. Platz FC Grün-Weiß Piesteritz

Zuschauer:   1.248

 

16. Internationales Hallenfußballturnier am 09.01.2015 um den „FORD-CUP 2015“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

Vejle Boldklub (2. Liga Dänemark), SG Union Sandersdorf (Oberliga), FC Grün-Weiß Piesteritz (Verbandsliga), Kickers Offenbach (Regionalliga), SV Dessau 05 (Verbandsliga), Chemnitzer FC (U 23)/Oberliga, VfL Halle 96

1.Platz        Kickers Offenbach

  1. Platz Union Sandersdorf
  2. Platz VfL Halle 96                
  3. Platz Vejle Boldklub
  4. Platz SV Dessau 05
  5. Platz Chemnitzer FC (U 23)
  6. Platz FC Grün-Weiß Piesteritz

Zuschauer:   1.021

 

17. Internationales Hallenfußballturnier am 08.01.2016 um den „FORD-CUP 2016“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

Kickers Offenbach (Regionalliga), Dukla Prag (U 23), SG Union Sandersdorf (Oberliga), FC Grün-Weiß Piesteritz (Verbandsliga), VfL Halle 96 (Oberliga), SV Dessau 05 (Verbandsliga), SV Germania 08 Roßlau (Landesklasse), TSV 1894 Mosigkau (Landesklasse)

Endspiel:   Kickers Offenbach – SV Dessau 05 5:0

1.Platz        Kickers Offenbach

  1. Platz SV Dessau 05
  2. Platz Dukla Prag                  
  3. Platz TSV 1894 Mosigkau
  4. Platz SG Union Sandersdorf
  5. Platz FC Grün-Weiß Piesteritz
  6. Platz SV Germania 08 Roßlau
  7. Platz VfL Halle 96

Zuschauer:   1.234

 

18. Hallenfußballturnier am 14.01.2017 um den „FORD-CUP 2017“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

FC Carl Zeiss Jena (Regionalliga), SG Union Sandersdorf (Oberliga), VfL Halle 96 (Oberliga), FC International Leipzig (Oberliga), SV Dessau 05 (Verbandsliga), FC Grün-Weiß Piesteritz (Verbandsliga), SG Reppichau 1948 (Landesliga), TSV 1894 Mosigkau (Landesklasse)

Endspiel:   FC Carl Zeiss Jena – FC International Leipzig 4:0

1.Platz        FC Carl Zeiss Jena

  1. Platz FC International Leipzig
  2. Platz SG Union Sandersdorf
  3. Platz FC Grün-Weiß Piesteritz
  4. Platz VfL Halle 96
  5. Platz SV Dessau 05
  6. Platz SG Reppichau 1948
  7. Platz TSV 1894 Mosigkau

Zuschauer:   1.014 Zuschauer

 

19. Hallenfußballturnier am 14.01.2018 um den „FORD-CUP 2018“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

Brabrand IF, SG Union Sandersdorf (Oberliga), VfL Halle 96 (Oberliga), FC International Leipzig (Oberliga), SV Dessau 05 (Verbandsliga), FC Grün-Weiß Piesteritz (Verbandsliga), SG Reppichau 1948 (Landesliga), TSV 1894 Mosigkau (Landesklasse)

Endspiel:   SG Union Sandersdorf – VfL Halle 96 3:2

1.Platz        SG Union Sandersdorf

  1. Platz VfL Halle 96
  2. Platz SG Reppichau             
  3. Platz Brabrand IF
  4. Platz FC International Leipzig
  5. Platz Dessauer SV 97
  6. Platz SV Dessau 05
  7. Platz FC Grün-Weiß Piesteritz

Zuschauer:   1.078 Zuschauer

 

20. Hallenfußballturnier am 11.01.2019 um den „FORD-CUP 2019“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

FC Rot-Weiß Erfurt (Regionalliga), SG Union Sandersdorf (Oberliga),
VfL Halle 96 (Oberliga), FC International Leipzig (Oberliga), SV Dessau 05 (Verbandsliga), SG Rot-Weiß Thalheim (Verbandsliga), SG Reppichau 1948 (Landesliga), Dessauer SV 97 (Landesklasse)

Endspiel:   SG Union Sandersdorf – VfL Halle 96 3:1

.Platz       SG Union Sandersdorf

  1. Platz VfL Halle 96
  2. Platz FC Rot-Weiß Erfurt     
  3. Platz SG Reppichau
  4. Platz FC International Leipzig
  5. Platz SV Dessau 05
  6. Platz SG Rot-Weiß Thalheim
  7. Platz Dessauer SV 97

Zuschauer:   1.059 Zuschauer

 

21. Hallenfußballturnier am 10.01.2020 um den „FORD-CUP 2019“
in der ANHALT ARENA DESSAU

Teilnehmende Mannschaften:

Bundesliga-Auswahl Ost (Ex-Profis), SG Union Sandersdorf (Oberliga), VfL Halle 96 (Oberliga), FC International Leipzig (Oberliga), SV Dessau 05 (Verbandsliga), SG Rot-Weiß Thalheim (Verbandsliga), SG Reppichau 1948 (Landesliga), Dessauer SV 97 (Landesklasse)

Endspiel:   VfL Halle 96 – SG Reppichau 3:1

.Platz        VfL Halle 96

  1. Platz SG Reppichau
  2. Platz SG Union Sandersdorf
  3. Platz SG Rot-Weiß Thalheim
  4. Platz SV Dessau 05
  5. Platz Bundesligaauswahl Ost
  6. Platz FC Inter Leipzig
  7. Platz Dessauer SV 97

Zuschauer:   1.064 Zuschauer

 

 

 

 

Alle bisherigen Sieger

Die bisherigen Sieger:

2000          Gornik Zabrze   

2001          FC Viktoria Plzen

2002          Brondby IF Kopenhagen

2003          Wisla Plock

2004          1. FC Magdeburg

2005          Lilleström SK

2006          Carl Zeiss Jena   

2007          Nationalmannschaft Kuba

2008          1. FC Union Berlin

2009          Dukla Prag

2010          FC Grün-Weiß Piesteritz

2011          FC Schalke 04 II.

2012          SG Union Sandersdorf

2013          VFC Plauen

2014          VfL Halle 96

2015          Kickers Offenbach

2016          Kickers Offenbach

2017          FC Carl Zeiss Jena

2018          SG Union Sandersdorf

2019          SG Union Sandersdorf

2020          VfL Halle 96

 

Daten und Fakten

Daten und Fakten:

Zuschauer: 29.115

Durchschnitt: 1.386 pro Turnier

Tore: 1271 Tore

Durschnitt: 60,55 pro Turnier

Mannschaften: 139 bisher teilgenommen

 

16x internationale Beteiligung
(Kuba, Brasilien, Polen, Tschechen, Dänemark, Schweden)

namhafte Mannschaften:
Fortuna Düsseldorf, FC Union Berlin, FC Erzgebirge Aue, Borussia Dortmund U23, Schalke 04 U23, Hallescher FC, Carl-Zeiss Jena, Chemnitzer FC, 1. FC Magdeburg, Rot-Weiß Erfurt, Kickers Offenbach

ausländische Mannschaften:
NAC Sao Paolo, AB Kopenhagen, Dukla Prag, Lillestroem SK, Wisla Plock, FK Teplice

 

 

Tickets

TICKETS erhalten Sie durch Ticketmaster bei folgenden Vorverkaufsstellen

Verbindungspunkt Dessau

Zerbster Str. 19
06844 Dessau-Roßlau
Tel. 0340-52093788

Verbindungspunkt Roßlau

Südstraße 9
06862 Dessau-Roßlau
Tel. 034901-800899

Tourist-Information Dessau

Ratsgasse 11
06844 Dessau-Roßlau
Tel. 0340-2041442

oder online bei

Zurück