22. Internationales Handballturnier der Männer um den „PEUGEOT-CUP 2021“

Anhalt Arena Dessau

DHfK Leipzig verteidigt Titel, DRHV schlägt Champions League-Teilnehmer

Zum Auftakt des PEUGEOT-Cups traf aber der Dessau-Roßlauer HV auf den Bundesligisten SC DHfK Leipzig. Beim 20:25-Endstand zeigten die Beavers sich auf jeden Fall in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe. Im Spiel des Bundesligisten TBV Lemgo Lippe gegen den ukrainischen EHF-Champions League Teilnehmer HC Motor Zaporozhye setzten sich die Nordrhein-Westfalen deutlich mit 26:18 durch.

Nach der Mittagspause fand der DRHV 06 richtig gut in das Spiel um Platz 3 gegen den ukrainischen Champions League-Teilnehmer HC Motor Zaporozhye. Beim Halbzeitstand von 12:8 wurden die Seiten gewechselt. Rückraumspieler Danneberg netzte in letzter Sekunde eiskalt zum 21:20-Endstand ein.

„Ich bin mit dem Turnier
trotzdem sehr zufrieden.“
Florian Kehrmann
Trainer TBV Lemgo-Lippe
Handball-Weltmeister 2007

Das Finale im Duell der beiden Bundesligisten entschied der SC DHfK Leipzig klar mit 21:15 für sich, dem es damit gelang, den Erfolg vom Vorjahr zu wiederholen. TBV-Trainer und Handball-Weltmeister Florian Kehrmann sagte im Anschluss: „Trotzdem bin ich mit Turnier wirklich zufrieden.“ Sein gegenüber war natürlich hochzufrieden mit dem Auftritt seiner Leipziger: „Im zweiten Spiel haben wir unsere Deckungsarbeit deutlich verbessert. Die Mannschaft habe sich noch einmal verbessert.“

Turnierdirektor Ralph Hirsch vom Veranstalter Anhalt Sport e.V. sagte im Nachgang zur ersten Geister-Veranstaltung ohne Zuschauer, die Anhalt Sport mit dem DRHV 06 und dem Sportreferat der Stadt Dessau organisierte: „Es ist schon komisch. Man hat sich durch die Bilder der Bundesligen bis zu einem gewissen Punkt daran gewöhnt. Schöner wird es aber dadurch nicht. Um den Sport in seiner Gänze und Qualität zu erhalten, gibt es aktuell keine andere Wahl. Das Feedback der Trainer, die uns ja offensiv gebeten haben, den Cup zu ermöglichen, war sehr positiv. Der Erfolg für den Sport und für Dessau war da.“

Die Resonanz bei sportdeutschland.tv für den Livestream war ebenfalls sehr groß. Mehrere tausend Zuschauer verfolgten den Peugeot-Cup in der Anhalt Arena.

Highlights Finale Leipzig - Lemgo

Ergebnisse

Spiel 1
DRHV 06 - SC DHfK Leipzig 20:25

Spiel 2
TBV Lemgo-Lippe - HC Motor Zaporozhye 26:18

Spiel um Platz 3
DRHV 06 - HC Motor Zaporozhye 21:20

Finale

SC DHfK Leipzig - TBV Lemgo-Lippe 21:15

 

Zurück