Dancing Dessau: Infos zum Breakdance Battle

von

Am 23. Oktober steigt in der Anhalt Arena das sehnsüchtig erwartete Breakdance Battle - Dancing Dessau: ein paar Infos.

Foto: Amigo (privat)

Breakdance ist gleiebt in Dessau. Im Sommer 1985 gab es in der DDR hier diese Bewegung, die aus den USA her schwappte. Die Beziehung Breakdance und Dessau ist innig. Daher kehr mit Dancing Dessau der Mythos und die Geschichte zurück - am 23. Oktober in der Anhalt Arena Dessau:

1 vs 1 Breaking Battle
2 vs 2 Junior Breaking Battle (bis einschließlich 16 Jahre)
(meldet euch an per Mail an info@anhalt-sport.de oder über das Kontaktformular)
 
Anhalt Sport e.V. präsentiert das Breaking Battle des Jahres in Dessau.
Im Sommer 1985 gab es in Deutschland diese neue Leidenschaft. In Dessau wurde die erste Breaking Gruppe der DDR gegründet und die Bauhausstadt avancierte schnell zur Speerspitze der Breakdance-Bewegung in der DDR. Nun kehrt die Begeisterung zurück!
 
Samstag, 23. Oktober 2021
Anhalt Arena Dessau
 
Einlass: 13.30 Uhr
Beginn Pre-Selection: 15.30 Uhr (1vs1 - 8 Plätze & 2vs2 - 8 Plätze)
Beginn Main Event: 18.30 Uhr (Top 16 - 1vs1 & Top 8 - 2vs2 Juniors)
 
Judges:
Mallekid (The Tribe / Hamburg)
Crok (Battle Toys / Berlin)
Chakal (Last Squad / Bordeaux)
 
DJ:
Kidcut (Def Style Rockers / Hamburg)
 
Host:
Thomas (Battle Toys / Plochingen)
 
Top 8 Battle Guests:
Said (Sankofa, München)
High5 (Nasty Stylistix, Erfurt)
Artform (The Tribe, Nürnberg)
DeadlyDani (Grafters, Hannover)
Double-D (Gorilla Legion, Erlangen)
NoIndex (Jimakeno, Kaarst)
Amigo (Smac19, Augsburg)
Memi (Battle Toys, Schwäbisch Gmünd)
 
Showact:
folgt
 
Preisgeld:
1vs1 - 1. Platz: 1.000 Euro / 2. Platz: 200 Euro
2vs2 Juniors - 1. Platz: 300 Euro / 2. Platz: 100 Euro
 
Anmelden kann sich jeder per Mail an info@anhalt-sport.de.
Karten gibt es im Verbindungspunkt Dessau und Roßlau sowie in der Tourist Information Dessau
sowie hier online:

HIER geht es zu den Tickets

Zurück