Die schwierigste Sportart der Welt auf Dessauer Marktplatz

von


Foto: Ralph Weiser

Was ist eigentlich die schwierigste Sportart der Welt? Experten sind sich einig. Ein Mix aus Technik, Koordination, Ausdauer, Kraft und Bewegung spielt beim Stabhochsprung eine über geordnete Rolle. Auch daher nennen diese Wissenschaftler genau diese Leichtathletik-Disziplin immer wieder als Erstes. Wenn der Sportler, durch die Lüfte fliegt, ist das einfach ein stilvolles, schönes Bild, das dem Zuschauer präsentiert wird. Sport in Perfektion?

Im Jahr 2021 gab es die Premiere auf dem Dessauer Marktplatz. Widrige Bedingungen, aber trotzdem tolle Sprünge und viel Freude gab es zu Sehen. Das Stabhochsprungmeeting am 15. September war ein toller Abend/Nachmittag und begeisterte trotz Nässe viele Zuschauer. Nun kommt das Top-Event zurück, mit besserem Wetter?!

Am Dienstag, den 13. September 2022 ab 17.30 Uhr auf dem Dessauer Marktplatz

 

Stab mit langer Historie in Dessau

Neben der Stadionleichtathletik wurde in den Jahren 2002 bis 2015 eine renommiertes Internationales Stabhochsprung-Meeting in der Anhalt-Arena Dessau als Hallenmeeting erfolgreich durchgeführt. In den 14 Auflagen waren jedes Jahr weltklasse Athleten vertreten.

Die Wahrnehmung dieser Veranstaltungen war sowohl bei den Zuschauern als auch in den Medien (regional, überregional und international) bemerkenswert positiv. Diese Entwicklung ist sehr wichtig für die Weiterentwicklung und Profilierung der Sportart Leichtathletik in Sachsen-Anhalt und hat gleichzeitig einen großen Synergieeffekt für unser Land.

Alleine durch diesen neuen besonderen Wettkampfort des Marktplatzes in Dessau, bekommt die Veranstaltung am 13. September 2022 wieder ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Weder Magdeburg, noch Halle hat so etwas zu bieten. Die vergangenen Springermeetings hatten im Deutschen Leichtathletik-Verband inzwischen eine sehr hohe Anerkennung und hohen Stellenwert erlangt und man kann festhalten, dass das Internationale Stabhochsprungmeeting in Dessau nahtlos daran anknüpfen wird.

 

Weltklasse Athleten – wie immer

Auch International wird die „Springerszene“ schnell wieder darauf aufmerksam. Um eine hochkarätige Zusammensetzung des Teilnehmerfeldes für alle zu garantieren und den Status, zu einem der Top-Stabhochsprungmeetings an zu gehören, werden von Anhalt Sport e.V. nationale und internationale Topathleten verpflichtet.

Auf dem Marktplatz, in diesem schönen Ambiente, wird an dem 13. September 2022 wieder viel Trubel sein. An einem schönen Sommertag werden sehr viele sportbegeisterte den Weg auf den Marktplatz finden und mit großer Begeisterung den Wettkampf verfolgen. Dadurch entsteht eine tolle einzigartige Atmosphäre rund um die aktiven Athleten, die volksnah und anfassbar einen gefühlten Meter von den Zuschauern diese unfassbaren Höhen überspringen.

  • Beginn ist 18 Uhr
  • 15-17.30 Uhr Sprinterwettbewerb „Dessau sucht die besten Marktplatzsprinter“ für die Grundschüler der Region
  • Der Eintritt für Zuschauer ist kostenfrei!

 

Mehr dazu

Zurück