FORD GEISSEL Anhalt Cup im Stadion: Die Gruppenauslosung

von

Das Blitzturnier um den FORD-Cup in neuer Form am Freitagabend, den 15. Juli im Paul-Greifzu-Stadion Dessau.

 

Am gestrigen Montag fand im Autohaus Geissel die Auftakt-Pressekonferenz zum FORD GEISSEL Anhalt Cup statt. Geschäftsführer Stefan Herl lud zusammen mit Anhalt Sport e.V. die regionale Presse ein.

Sportdirektor von Anhalt Sport e.V. Ralph Hirsch äußerte sich zu der „neuen, alten Veranstaltung“: „Nach längerer Pause rollt der Ball endlich wieder. Durch Corona mussten wir mit dem FORD-Cup eine Pause einlegen, aber dadurch ergaben sich neue Ideen.“

Demnach wird der FORD-Cup 2022 als Sommerturnier im Paul-Greifzu-Stadion stattfinden – Freitagabend von 17.30 Uhr bis ca. 22 Uhr unter Flutlicht. „Das stelle ich mir wahnsinnig interessant vor, die Atmosphäre mit dem Flutlicht, das wird großartig“, freute sich Stefan Herl.

Gespielt wird das Turnier mit sechs Teams. Mit dabei sind die SG Union Sandersdorf und Einheit Wernigerode, als DFB Pokalteilnehmer, aus der Oberliga. Hinzu gesellen sich die Verbandsligisten Dessau 05 als Gastgeber, Rot-Weiß Thalheim, CFC Germania 03 aus Köthen sowie der 1. FC Bitterfeld-Wolfen. „Das wird ein hochklassiges Blitzturnier mit guter Qualität. Man sieht, dass wir bewusst auf Regionalität gesetzt haben und hoffen, dass es sich lohnt und eine gute Stimmung ergeben wird.“

Gespielt wird in zwei Dreiergruppen auf den beiden Plätzen im Stadion und auf dem Nebenplatz. Die beiden Gruppensieger spielen das Finale unter Flutlicht, wenn es dämmrig wird. Die anderen Platzierungen werden ebenso ausgespielt. „Es wird schon eine ordentliche Belastung werden. Jedes Spiel dauert 40 Minuten und die Teams kommen auf insgesamt 120 Minuten. Das wird ein Härtetest, aber kurz vor dem Saisonstart geht das in die richtige Richtung. Die Teams können viel testen und experimentieren“, so Hirsch.

Tickets gibt es online ab dem 23.06.2022 unter ticketmaster.de, Verbindungspunkt Dessau sowie der Tourist Info Dessau und Roßlau. An der Tageskasse wird es ebenfalls Tickets geben. Diese kosten 8€ zzgl. Vorverkaufsgebühr. Das Turnier startet am Freitag, den 15. Juli um 17.30 Uhr.

Weitere Infos folgen.

 

 

Zurück