„Heißeste Athletin der Welt“ startet in Dessau

von

400m-Läuferin und Social-Media Star Alica Schmidt läuft am Freitag im Paul-Greifzu-Stadion.


Alica Schmidt in Dessau über die 400m (Foto: Andreas Neuthe)

1,6 Millionen Abonnenten hat sie bei Instagram. Sie ist also nicht nur Leichtathletin, sondern auch Influencerin. Alica Schmidt wurde ebenso von der "Sun" und dem Männermagazin "Maxim" sogar schon als "heißeste Athletin der Welt" betitelt. Dennoch liegt ihr Fokus ganz klar auf der Leichtathletik und ihrer Disziplin über die 400m. Dazu sagt die hübsche Sportlerin: „Als Model sehe ich mich nicht. Das ist nicht der Wettbewerb, in dem ich die Goldmedaille gewinnen will.“ Und Sie nur auf diesen Titel herunter zu brechen, wird ihr auch nicht gerecht, weil Alica Schmidt hart, fleißig und sehr diszipliniert trainiert um immer besser zu werden. Sie ist sehr ehrgeizig und war auch vergangenes Jahr schon in Dessau dabei.

Am Freitag im 400m Lauf beim 23. Internationalen Leichtathletikmeeting „ANHALT 2021“ kann man sich dann also davon überzeugen, wie sie auf der Bahn Gas gibt und wie ihre sportliche Verfassung derzeit ist. Den ersten Lauf der Saison hat sie hinter sich und sagte erleichtert bei Instagram: „Der erste Lauf ist immer der anstrengendste.“ Zudem kündigte Sie mit dem Anhalt Meeting am 21. Mai ihren 1,6 Millionen Fans ihren nächsten Wettkampf an.

Auch auf ihrem Youtube-Kanal ist sie sehr aktiv. Sie lieferte sich schon ein Duell mit Borussia Dortmund-Star Mats Hummels über die 400m. Er hatte aber keine Chance gegen Alica Schmidt. So möchte sie sicherlich auch ihre Konkurrenz am Freitag in Dessau abhängen. Aber das wird dann weitaus schwieriger, wenn es gegen eine starke Konkurrenz geht.

 

  • Das 23. Internationale Leichtathletik-Meeting "ANHALT 2021" findet am 21. Mai 2021 im Paul-Greifzu-Stadion Dessau statt. Es wird einen dreistündigen, aufwendig produzierten Livestream der ARD/MDR/Sport im Osten geben. Alle Infos zum Anhalt Meeting HIER


 

Zurück