Peugeot-Cup: Teilnehmerfeld ist komplett

von

Alle vier Teams für den 23. Peugeot-Cup stehen am 23. Januar in der Anhalt Arena stehen fest.

Es ist offiziell! Das Teilnehmerfeld für den 23. Peugeot-Cup am 23. Januar in der Anhalt Arena steht nun final fest.

Neben dem Dessau-Roßlauer HV 06 als Heimmannschaft gaben auch der SC DhfK Leipzig und der TBV Lemgo sehr früh ihre Zusage zum Turnier in Dessau bekannt. Die beiden Trainer der Bundesligisten Andre Haber (Leipzig) und Ex-Handball-Weltmeister Florian Kehrmann (Lemgo) waren beide schon 2021 in Dessau zum Peugeot-Cup, kamen beide ins Finale und sind große Fans des Turniers. Beide hatten mündlich im Januar 2021 nach dem Turnier bereits ihre Zusage für 2022 gegeben, sie hielten Wort.

Für den vierten Platz im Teilnehmerfeld musste man bei Anhalt Sport e.V. ein wenig länger suchen. Doch auch diese Zusage kam prompt. Am 23. Januar wird als vierte Mannschaft der TSV Hannover-Burgdorf nach Dessau anreisen und sich für die Rückrunde vorbereiten. Trainer der "Recken" ist übrignens kein geringerer als Ex-Nationaltrainer Christian Prokop, der eigentlich aus Köthen (Anhalt) stammt.

Zum Event

Tickets kaufen

 

Zurück