RUN`N`WALK: Sonntag gehts scharf!

von

Für Bewegungsenthusiasten ergibt sich da am 8. Mai die perfekte Gelegenheit, wenn sich das Wetter stabilisiert hat, wird bei tollem Sonnenschein der RUN’N’WALK über die Bühne gehen.

2020 hatte Anhalt Sport e.V. diesen Tag des Joggens und Walkens neu ins Leben gerufen. Die Idee kam Ralph Hirsch, Sportdirektor von Anhalt Sport e.V. bei seinen täglichen Fahrradtouren durch die schöne und ideale Landschaft im Becker-Bruch. „Die Idee ist vor dem inneren Auge immer mehr gereift, bis wir sie endlich in die Tat umsetzen konnten. Und zum Glück kam es so, die Premiere 2021 war ein voller Erfolg. Umso größer ist die Vorfreude, wenn es am 8. Mai vom Kornhaus Dessau erneut losgeht“, so Hirsch.

Auf einer traumhaften Strecke im Becker-Bruch, mit Start am Kornhaus Dessau an der Elbe, ein Tag für Jogger und Walker in den herrlichen Gefilden unserer Bauhausstadt geht die Strecke nach dem Start um den Wallwitzsee bis hin zum Vierecksteich, am Tierpark vorbei zum Georgengarten, streift die Sehenswürdigkeit „Sieben Säulen“. „Die Strecke schlängelt sich eigentlich an ziemlich jeder Sehenswürdigkeit vorbei“, erklärt Hirsch.

Auf zwei verschiedenen Strecken über 4,5 km und 7,5 km können die Teilnehmer je nach ihrem Fitnesszustand wählen, über welche Distanz sie walken oder joggen möchten. Sowieso ein Novum, dass die Veranstaltung sowohl eine für Nordic Walker als auch eine für Jogger ist. „Das ist in der Tat besonders, aber hat sich gut bewährt“, sagt Hirsch.

Auf einer traumhaften Strecke im Becker-Bruch, mit Start am Kornhaus Dessau an der Elbe, ein Tag für Jogger und Walker in den herrlichen Gefilden unserer Bauhausstadt geht die Strecke nach dem Start um den Wallwitzsee bis hin zum Vierecksteich, am Tierpark vorbei zum Georgengarten, streift die Sehenswürdigkeit „Sieben Säulen“.

_

Sonntag, 08. Mai 2022

Treffpunkt 9:00 Uhr, Start: 9:30 Uhr

Start: Kornhaus Dessau

TEILNAHME KOSTENFREI, keine Anmeldung nötig!

zwei Streckenlängen möglich: 4,5 km und 7,5 km

Stempel im Bonusheft der Krankenkassen

kleines Präsent und Urkunde für alle Absolventen

Getränkeversorgung

keine Auflagen (ohne Maske, ohne Kontaktnachverfolgung)

_

 

Für das Drumherum ist ebenfalls gesorgt. „Mit dem Start am Kornhaus Dessau haben wir optimale Bedingungen – super Ambiente und eine tolle Location, sowie Toiletten, Kiosk und Verpflegung“, erklärt Ralph Hirsch, der dem Kornhaus Dessau für die enge Unterstützung dankt. Am 8. Mai um 9.30 Uhr wird dann der Startschuss erfolgen, Treffpunkt ist somit gegen 9 Uhr. Es bedarf keiner Voranmeldung und die Teilnahme ist kostenfrei. „Das handhaben wir seit Jahren bei den Walking-Tagen so und wird auch so bleiben“, sichert Hirsch zu. Darüber hinaus gibt es für jeden erfolgreichen Absolventen einen Stempel im Bonusheft der Krankenkassen, eine Urkunde sowie ein kleines Präsent. Was will man mehr?

Zum EVENT

 

 

 

Zurück