Vorjahressiegerin wieder beim Anhalt 2021

von


Elvira Hermann beim 100m Hürdenlauf in Dessau beim Anhalt 2020 (Foto: Andreas Neuthe)

2020 war sie sehr souverän. Sowohl im A-Lauf als auch im A-Finale der 100m Hürden der Frauen ließ Elvira Herrmann nichts anbrennen. Mit 12,94s im ersten und 12,85s im Finale gewann sie beim Anhalt Meeting in der Bauhausstadt.

Diesen Erfolg möchte die 24-Jährige in Dessau nun gern wiederholen. Denn am 21. Mai 2021 ist die Weißrussin wieder im Paul-Greifzu-Stadion und hat ihre Zusage bereits gegeben.

Die 1,70m große Athletin hat in ihrem sehr jungen Alter schon einige Erfolge in der Agenda stehen.

2014 erfolgte ihre Teilnahme an den zweiten Olympischen Jugendspielen in Nanjing, bei denen sie die Silbermedaille gewann. 2015 gewann sie die Goldmedaille bei den Junioreneuropameisterschaften im schwedischen Eskilstuna. 2016 qualifizierte sie sich für die Europameisterschaften in Amsterdam, bei denen sie das Halbfinale erreichte. Wenige Wochen später setzte sie sich bei den U20-Weltmeisterschaften überraschend gegen die Konkurrenz aus den Vereinigten Staaten und Nigeria durch und gewann mit neuem Meisterschaftsrekord und Junioreneuroparekord von 12,85 Sekunden die Goldmedaille.

Bei den im Jahr 2018 in Berlin stattfindenden Europameisterschaften gewann sie die Goldmedaille in 12,67 s vor den beiden Deutschen Pamela Dutkiewicz und Cindy Roleder. Damit kommt es mit Cindy Roleder erneut zu einem schönen Duell in Dessau.

(Foto: Andreas Neuthe)

2019 gewann Herman bei den Halleneuropameisterschaften in 8,00 s die Bronzemedaille und musste sich dort der Niederländerin Visser sowie Cindy Roleder aus Deutschland geschlagen geben.

Ende Juni siegte sie dann bei den Europaspielen im heimischen Minsk in 12,86 s über 100 m Hürden und verbesserte kurz darauf bei den U23-Europameisterschaften in Gävle den Meisterschaftsrekord auf 12,70 s und gewann damit ebenfalls Gold. Sie qualifizierte sich damit erneut für die Weltmeisterschaften in Doha im Oktober, bei denen sie bis in das Halbfinale gelangte.

Von 2017 bis 2020 wurde Herman weißrussische Meisterin im 100-Meter-Hürdenlauf im Freien sowie 2017, 2019 und 2021 Hallenmeisterin über 60m Hürden.

„Wir freuen uns, dass eine der besten Hürdenläuferinnen wieder nach Dessau kommen möchte. Ich glaube wir können uns da auf ein ganz spannendes Duell mit Cindy Roleder freuen“, so Meetingdirektor Ralph Hirsch.

 

voller Name Elwira Uladsimirauna Herman
Geburtsdatum 9. Januar 1997
Größe/Gewicht 170cm/61 kg
Herkunft Weißrussland
Erfolge

Europameisterin 2018
U23 Europameisterin 2019
Bronze Hallen EM 2019
Gold U20 WM 2016
Gold U20 EM 2015

 

  • Das 23. Internationale Leichtathletik-Meeting "ANHALT 2021" findet am 21. Mai 2021 im Paul-Greifzu-Stadion Dessau statt. Mehr Infos zum Anhalt Meeting HIER

Zurück